Skip to content
Werbung:

Wild und sinnlich ... für einen Tag

Wild und sinnlich ... für einen Tag ...

Herbstwonnen einmal anders. Der milde Oktober sorgt dafür, dass alle meine Passionsblumen noch zur Blüte kommen. Diese Sorte ist besonders wild und sinnlich, unberechenbar und wunderschön anzusehen.

Ist „Dating“ manchmal Prostitution?

Manchmal fallen Liebe und Geld angeblich zusammen - wenn man es glaubt
Manche Menschen behaupten, Dating könne Prostitution sein. Das ist unzweifelhaft möglich – aber nicht die Regel. Denn versuchen einschlägige Seiten, den Gelderwerb mancher Damen durch Dating zu verschleiern. Die Liebe Pur weiß mehr – und den Hintergrund beleuchtet die Liebeszeitung in mehreren Artikeln – lesen Sie beispielsweise diesen über Sugar Babies.

Vom Nektar naschen

Nascht im Fliegen: Das Taubenschschwänzchen
Ein Taubenschwänzchen ist ein Falter, der in ähnlicher Weise wie ein Kolibri fliegt und sich nicht auf den Pflanzen niederlässt, während der die Blüten aussaugt. Bei manchen Menschen solle es ja ähnlich sein - nur naschen, aber sich auf keinen Fall niederlassen.

Schockt euch das Bild?

Schockt angeblich Kinder
Frauen mit nacktem Schoß sind zumeist ästhetischer als Männer mit frei hängendem Penis. Dieses Bild, auf dem Schamhaar zu sehen ist, schockte angeblich einen Londoner Galeriebesitzer so, dass er es abhängen ließ.

Gut für die Künstlerin Leena McCall, denn nun geht ihr Bild durch die ganze Presse – und eine neue Galerie fand sich inzwischen auch. Begründet hatten die moralinsauren Trantüten das Abhängen mit dem Argument, Kinder könnten geschockt sein von der behaarten Vulva.

Die Liebeszeitung hat die Story.

Haben Frauen eine andere Moral?

Die Moral machen die Männer - Frauen wehren sich ganz selten dagegen
Die Moral machen die Männer. Und was tun Frauen? Sie sind immer noch verstrickt in die Christen- und Bürgermoral, die von Männern ausging. Wenn sie davon abweichen, sind sie promiskuöse Schlampen – meinen die anderen. Und zu den „anderen“ gehören eben auch Frauen.

Schade, nicht wahr? (Mehr dazu in der Liebe Pur.)